Kleine Box als Gastgeschenk oder Tischdeko


Anleitung:
Ein 6 x 6 inch Papier ( 15cm) an allen Seiten bei 2 inch ( 5cm) falzen, anschliessend an den äusseren Vierecken eine Querfalz machen wie auf dem Foto:


anschliessend alle Falzlinien nachziehen , die Querfalzen werden dabei nach innen gelegt:


die Seiten werden dann mit den Fingern eingedrückt. Damit das Ganze ohne Kleben hält, wird jetzt noch ein Verschluss angebracht


Für den Verschluss habe ich einen Streifen Farbkarton in der Breite der Box ausgeschnitten ( 2 inch/ 5 cm), mit einer Tagstanze ausgeschnitten und dann einfach hinten angeklebt. Vorne wird dann ein Band durchgezogen ( siehe Bilder oben)
Man kann aber auch irgendeine andere Verschlussart wählen. Für diese hier wurde ein Kreis in der Mitte gefaltet, hinten angeklebt und vorne mit einem Magneten verschlossen. Dann noch eine Dekoblume drauf-fertig.


Theoretisch können die Boxen in jeder Größe gemacht werden, das Papier muss nur quadratisch und durch 3 teilbar sein. Diese hier haben Platz für ein Ferrero Rocher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.