Kissenbox von Hand basteln- so einfach und so niedlich- mit Stampin`Up!

Hallo Zusammen,

heute zeige ich euch , wie ihr diese total niedlichen Kissenboxen- englisch Pillowbox- selbst machen könnt ohne Stanzteile zu benötigen.

Die Idee kommt von einem Youtube Kanal( Rejoice and Create),man kann die Box in vielen Varianten machen. Schmaler und Breiter, Größer und Kleiner. Auf meinem Kanal gibt es heute eine Variante in cm und inch in Deutsch. Das Originalvideo findet ihr in der Infobox unter meinem Video verlinkt.

Anleitung Kissenbox

Obwohl die Box nicht sehr groß ist, kann man doch ein kleines Geschenk darin unterbringen.

In dieses wunderschön gezeichnete Stempelset bin ich total verliebt! Leider nur mit englischen Sprüchen erhältlich, aber man kann ja alles dazu kombinieren, zu beinahe jeder Gelegenheit.

Das toll glänzende Designerpapier kommt aus dem aktuellen Jahreskatalog von Stampin`Up! und heisst Pfauenpracht.

Auch mit dünnerem Papier lässt sich die Schachtel spielend leicht falzen. Hier ein Papier aus Sanfte Silhouetten
Zusammengefaltet
Aus dem ausgestenzten Oval für den Handgriff ist direkt noch ein kleiner Anhänger entstanden

Die Boxen lassen sich flach zusammen gefaltet wunderbar aufbewahren!

Für eine genaue Anleitung müsst ihr euch das Video ansehen, es ist etwas schwierig das Falzen der Rundungen zu erklären. In „echt“ geht es aber ganz leicht! Ihr benötigt ein Stück Designerpapier im Maß 27,95 cm x 15,25 cm oder 6 inch x 11 inch

Viel Spaß beim Nachbasteln,

ich wünsche euch eine schöne und kreative Woche

Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere