Diese Karte verblüfft Alle! Magic-Karte mit der Weihnachtswerkstatt von Stampin`Up!

Hallo

kennt ihr schon diese besondere Kartenform? Es ist eine sogenannte Magic-Karte, bei der  die Seiten scheinbar von alleine wechseln! Gedacht ist sie hauptsächlich als Geldgeschenk- doch auch für ein persönliches Grußkärtchen ist noch Platz darin.

Von aussen sieht sie erstmal wie eine normale Karte aus, doch sie lässt sich nach beiden Seiten öffnen, und dabei entsteht dann der „Wechsel“

und jetzt anders herum…

Einmal liegt der Geldschein unter dem gekreuzten Band und dann auf der anderen Seite. Auch die kleine Karte scheint die Seiten gewechselt zu haben. Tatsächlich ist aber nur ein Schein innen. Echt verblüffend oder?

Wenn ihr wissen wollt, wie man diese Karte bastelt – es geht ganz einfach- dann schaut euch das Videotutorial an:

Magic-Karte Videotutorial

Gestaltet ist die Karte mit dem Designerpapier “ In der Weihnachtswerkstatt“ aus dem Herbst/ Winterkatalog 2018 . Ihr könnt es noch bestellen solange der Vorrat reicht. dazu passend das Geschenkband in Blutorange.

Die Vorderseite ist mit Sprüchen aus dem Stempelset Weihnachtswerkstatt und einer Ausstanzung aus dem Designerpapier gestaltet. Die Farbspritzer sind mit Stampin`Blends in Blutorange und Schiefergrau, und mit dem Write Marker in Gartengrün gemacht.

Das tolle Siegel stammt auch aus dem Stempelset Weihnachtswerkstatt und ist mit den dazugehörigen Framelits ausgestanzt.

Hier nochmal die Maße im Überblick:

2x Graupappe in 10cm x 15cm

2x DSP in ca.16cm x 20cm ( 6 x8 inch)

4 Bänder a`15cm Länge

2x Farbkarton Schiefergrau 9,8 cm x 14,8 cm

1x DSP 9 x 14 cm

1x Flüsterweiss 9cm x 14 cm

 

Eine schöne und kreative Woche

 

Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere