Lotion- Bars ( feste Handcreme) und passende Fensterschachtel

Eine tolle Geschenkidee–nicht nur zu Weihnachten!
Für Alle, die natürliche Produkte lieben, dazu auch wirklich schnell gemacht. Natürlich basteln wir auch eine tolle Box dazu!
Die Box wird mit den schönen Stampin`Up! Papieren gemacht, dieZutaten für die Cremeherzen findet ihr im Reformhaus oder Naturladen und im Netz.

Hier nochmal die Zutaten:
30 g Bienenwachs, 30 g Kokosöl, 30 g Jojobaöl , nach Belieben ein ( natürliches) Duftöl- ich habe Orange genommen
Zugegeben nicht ganz billig, aber dafür rein natürlich und wunderbar gut zur Haut!
Für die Boxen braucht ihr:
Boxunterteil: 15cm x 11,5 cm-falzen ringsum bei 2,5 cm
Deckel: 14,1cm x 10,6 cm- falzen ringsum bei 2 cm
Innenschachteln: Transparentpapier ( Vellum) in 7 cm x 7 cm- falzen ringsum bei 2 cm
ausserdem ein Stück Folie ( Plastik) für das Fenster
 

Weihnachtskärtchen-Ideen, Teil 3/3

Im letzten Teil der Serie mit kleinen Kärtchen zeige ich, wie ihr ein schönes Geschenkset machen könnt. Jeweils 5 Minikarten , passende Geschenkanhänger und Bänder sind in einer Acetatbox untergebracht. Das Innenleben der Box wird auch selbst gemacht. Alle Maße für die Box, Karten und Anhänger könnt ihr dem Video entnehmen.
Das Gestalten der Karten ist natürlich individuell, auch Geburtstags- oder neutrale Karten kann man so wunderbar verschenken. Falls ihr trotzdem Fragen zu den verwendeten Produkten habt, dann schreibt mir einfach (  über das Kontaktformular oder direkt in die Kommentare)

Weihnachtskärtchen Miniserie-Teil 2

Hier gibt es eine weitere Idee für eine weihnachtliche Karte im Kleinformat-es sind die vorgefertigten kleinen Grußkärtchen aus dem Stampin`Up! Jahreskatalog, inkl. passender Umschläge.
Ausserdem gibt es am Ende des Videos einen weiteren Videoclip von unserem Weihnachtsmarktstand (-siehe auch Fischelner Weihnachtsmarkt)

 

Fischelner Weihnachtsmarkt- unser Stand mit selbst gebastelten Sachen!

Info: Das Video zum Markt gibt es zusammen mit einem der nächsten Kartenvideos,  Weihnachtskärtchen Miniserie-Teil 2

Am  02./03.12.2017  war  ich  mit  einer lieben  Freundin-  meine Stampin`Up! Upline- zum ersten Mal mit einer Hütte auf einem Weihnachtsmarkt bei mir im Ort vertreten. Trotz eisiger Temperaturen hatten wir eine tolle und aufregende Zeit. All die Wochen der Vorbereitung, basteln, basteln, basteln……und dann die Hütte schön einrichten…..Endlich war es dann soweit!
Wir haben viele gute  Gespräche geführt und wirklich nette Menschen an unserem Stand begrüßt. Allen, die bei uns eingekauft haben möchten wir hiermit noch einmal Danke sagen. Aber auch all den vielen Leuten, die uns einfach nur liebe Kommentare gegeben haben- wir haben uns über viel positives Feedback gefreut und so manchen mit einem Lächeln im Gesicht unseren Stand betrachten sehen. Das war wirklich toll!
Hier noch ein paar Fotos vom Aufbau:

 

 


Swaps für Onstage Local in Mainz im November 2017

Hier das Video mit meinem Swap-die Maße findet ihr weiter unten:


Maße:
1 Blatt Farbkarton DIN A 4 bei 10 cm (1 Cardstock cut at 4 inch) teilen,  auf der langen Seite rechts bei 2,5 cm (the long side cut off 1 inch) abschneiden.
Falzen an der rechten Seite -rechts vom Schneidbrett) bei ca. 1,3 cm (score at the right side at 1/2 inch), dann weiter schieben und falzen bei 18,5 cm (score at  7-5/16), 16 cm und 13 cm ( it’s 2 times  1 inch further – please look how it’s done in the video, because I did it from the left to the right). Bitte schaut euch im Video an wie es gefalzt wird, ich habe das Papier von links nach rechts geschoben, also genau anders herum wie üblich.
Farbkarton: 6 x 8 cm ( 2-3/8 x 3-1/8 inch), Designerpapier: 5 x 7 cm ( 2 x 2-3/4 inch)
Edgelits Winterstädchen